Du bist hier: Startseite » Musiker » Justin Bieber Steckbrief

Justin Bieber Steckbrief

Kategorie Musiker
Justin Bieber Steckbrief

Steckbrief von Justin Bieber

Justin Bieber ist ein kanadischer Pop- und R&B-Sänger. Der Teenie-Star, der auf YouTube durch Coverversionen bekannter Songs entdeckt wurde, füllt heute komplette Konzerthallen auf der ganzen Welt.

Name: Justin Bieber
Bürgerlicher Name: Jeremy Drew Bieber
Geburtstag: 01.03.
Geburtsdatum: 01. März 1994, um 12.56 Uhr in Stratford (Kanada)
Sternzeichen: Fische
Nationalität: kanadisch
Wohnort: Willowstreet in Atlanta, USA
Haarfarbe: braun (Naturhaarfarbe)
Augenfarbe: braun
Größe: 1,75 m
Hobbies: Musik, Basketball, Fußball, Hockey, Golf
Musikgeschmack: Usher, Chris Brown, 2Pac, Elliot Yamin, Rascall Flatts, Billy
Geschwister: Bruder Jackson und Schwester Jazmine
Haustier: Hund Sammy (Rasse: Zwergspaniel)
Lieblingsfarben: Blau und Lila
Lieblingszahl: 6
Lieblingssendung: Smallville
Lieblingsfilm: Rocky, A Walk To Remember
Schwarm: Beyoncé, Kim Kardashian
Instrumente: Gitarre, Trompete, Klavier, Schlagzeug

Über Justin:
Am 01. März 1994 wurde Justin Bieber im kanadischen Stratford geboren. Schon als Kind erstellte Justin selbsterstellte Videos und hat diese auf Youtube hochgeladen. Der junge Kanadier, der mittlerweile in den USA lebt, hat sich durch die selbsterstellen Videos auf der öffentlichen Videoplattform Youtube aufmerksam gemacht. Scooter Braun ein Bekannter aus Musikbranche zögerte kaum und nahm Justin Bieber unter Vertrag. Selbst Justin Timberlake und Usher haben das Talent durch die Videos erkannt und boten eine Zusammenarbeit an. Letztlich hatte sich Justin Bieber für eine Zusammenarbeit mit dem R&B Sänger und Grammy Preisträger Usher entschlossen.

Seine erste Single ”One Time” feierte im Juli 2009 sein Debüt. Auf Anhieb hat der Song Platz 17 in den amerikanischen Charts eingenommen sowohl auch die Top 20 in Deutschland. The Dome und andere bekannte Musikveranstaltungen haben den damals 15-jährigen noch berühmter gemacht und bei den weiblichen Fans das Herz höher schlagen lassen. Seine zweite Single “One less lonely Girl” war sein nächster Erfolg. Danach erschien sein Album „My World“. Das Album erreichte Platz 1 in Kanada und Platz 6 in den USA.

Auf Twitter ist er einer der meist besuchten Stars überhaupt.

Mehr über Justin:
– Am liebsten trinkt er Orangensaft
– Zur Strafe wurde sein Handy von seiner Mutter für eine Woche weggenommen
– Zähne putzt er sich während dem Duschen
– Er ist Linkshänder
– Hat besonders Angst vor Fahrstühlen
– In Berlin lebt sein Opa und hat Justin sogar schon Deutsch beigebracht
– Mit selbsterstellte Videos auf YouTube wurde er zum Star
– Sein Hund heißt Sammy
– 2010 sprang er von der Auckland Brücke in Neuseeland. Weil Bungee Jumping soviel Spaß machte, sprang er direkt nochmal – Aber Rückwärts
– Mit 12 Jahren belegte er bei einem lokalen Musikwettbewerb den 2. Platz
– Schlagzeug, Klavier, Trompete und Gitarre brachte er sich selbst bei
– 2008 kam sein erster Plattenvertrag zustande
– Ist kein Fan von Süßigkeiten
– Pasta ist sein Lieblingsessen
– Er coverte den Song „The Climb“ von Miley Cyrus
– 2009 erschien sein erster Song „One Time“
– Sein Lieblingsparfüm bei Mädchen ist „Radiance“ von Britney Spears
– Sein Uropa stammt aus Deutschland
– Justin schaut sich gerne im TV das „American Idol“ an
– Sportsendungen schaut er auch gerne im TV
– Er tanzt den legendären Moonwalk perfekt
– Mit 14 Jahren zog er zusammen mit seiner Mutter nach Atlanta (USA)
– Seine Lieblings TV-Serie ist Greys Anatomy
– Durch eine Wanderung zog er sich die Narbe unter seinem rechten Auge zu, als ihm ein Ast ins Gesicht schlug
– Hat ein „Kleinen Vogel“ als Tattoo auf der linken Hüfte
– Er hat am gleichen Tag wie Jensen Ackles und David Niven Geburtstag
– 2010 brachte er sein erstes Parfüm „My World“ auf den Markt
– Zu seinem 16. Geburtstag schenkte Usher ihm einen Range Rover
– Er findet es gut, dass deutsche Mädchen bei Konzerten besonders laut sind
– Beyoncé findet er sehr attraktiv
– Er sagt von sich aus ziemlich ungeduldig zu sein und schlecht auf Leute warten zu können
– Auf Reisen vermisst er am meisten seine Großeltern
– Er macht gerne Telefonstreiche
– Seine blonden Haare färbt er in braun
– Seine Traumfrau sollte ein schönes Lächeln haben, Humor besitzen, schöne Augen und er muss ihr vertrauen können
– Er hat den Führerschein, ist aber bei der ersten Fahrprüfung durchgefallen
– Justin trägt angeblich einen Purity Ring – Ein Versprechen an sich selbst, bis zur Hochzeit Jungfrau zu bleiben
– Die Polizei musste Justin mal nach Hause bringen, weil er mit Freunden von zu Hause ausgebrochen war und nachts durch die Stadt Fahrrad gefahren ist, um 2 Uhr morgens brachten die Cops ihn nach Hause. Er bekam einen Monat Hausarrest
– Justin macht mal mit einer Freundin über das Telefon schluss
– Er steht auf Kim Kardashian
– Er sagt, er sei ziemlich romantisch, allerdings sagte er auch, es noch herauszufinden was genau Romantik ist
– 2010 erzählte Miley Cyrus in einem Interview, dass Justin einige Telefonstreiche gespielt habe und sie deshalb die Nummer ändern musste
– Von Fans zugesendeten Süßigkeiten darf er nicht essen, denn seine Mutter hat Angst vor einer Vergiftung
– Zusammen mit Ozzy Osbourne dreht er 2011 einen Werbespot
– Es kamen 2011 im Februar 6 verschiedene Nagellacke, die wie seine Songs heißen, in den amerikanischen Handel
– Seiner Mutter kaufte er lieber fertigen Kuchen, als den selber zu Backen und es zu vermasseln
– Dates mit Fans sind für ihn nicht ausgeschlossen
– Megan Fox erzählte 2010 in einem Interview, dass sie sich mit 16 Jahren bestimmt in Justin verliebt hätte
– Seine erste Headliner Tour durch Nordamerika startete am 23. Juni 2010
– Daniel Radcliffe sagte mal in einem Interview, dass er Justin für eine Frau hielt, als er ihn das erste mal singen gehört hat
– Selena Gomez erzählte einmal, Justin hätte sie gebeten, einmal ihre High Heels auszuziehen, damit sie nicht größer ist als er
– In einem Grease Remake würde er gerne die Rolle des Danny Zuko übernehmen und als seine Sandy würde er Miley Cyrus haben
– 2010 erschienen in den USA von ihm Panini Sammelbilder
– Er checkte mal in Hotels mit dem Namen „Chuck Norris“ ein, bis es nicht mehr ging
– Er warb im Dezember 2010 mit der Tierschutzorganisation „Peta“ für Tiere
– „Babe“ war das erfolgreichste Musikvideo 2010 auf Youtube
– Zu Weihnachten bekam er von Sänger Usher Klamotten geschenkt

3 Kommentare

Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Neueste Kommentare

Mehr Steckbriefe

Steckbriefe von allen Ländern der Welt? Kein Problem! Zu den Ländersteckbriefen

Weil auch Tiere unheimlich interessant sind, dürfen Tiersteckbriefe nicht fehlen. Steckbriefe von Tieren entdecken!